JuLeiCa im Wandel

Interreligiöser Gruppenleitungskurs als Wochenkurs

In den Schulferien veranstalten wir zusammen mit der Evangelischen Jugend Essen, dem EBG Ruhr e.V. und der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen einen Jugendleiter*innen Kurs. Es werden alle Inhalte absolviert, die dich zum Erwerb der Jugendleiter*innenCard (JuLeiCa) berechtigen. Am Ende der Woche bist du ausgebildete Kinder- und Jugendgruppenleitung: Nette Abende mit der Gruppe inklusive!

Zudem unternehmen wir als Gruppe eine Exkursion zu den verschiedenen Gotteshäusern und setzen uns mit den Themen Rassismus, Antisemitismus und interreligiöse und interkulturelle Öffnung in einem Workshop auseinander.

Termin 2022:
27. Juni -03. Juli (Sommerferien), begrenzte Plätze

Montag, 11 Uhr bis Sonntag, 14:30 Uhr

Anmeldeschluss:  zwei Wochen vor Kursbeginn
Hier geht`s zum Anmeldebogen
Teilnahmevoraussetzung: Mindestens 16 Jahre alt + kontinuierliche Anwesenheit

Das Projekt JuLeiCa im Wandel ist ein Kooperationsprojekt

Das Projekt wird gefördert durch Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat in Umsertzung der Ziele der Deutschen Islamkonferenz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.